Sie sind hier: Öffentliches > Schulen
DeutschEnglishFrancais
19.9.2018 : 7:37 : +0200

Öffentliches

Gymnasium Norf

...eine kurze Vorstellung

Wir sind das jüngste (1973 gegründet) der fünf Gymnasien der Stadt Neuss und unsere Schülerinnen und Schüler kommen vorwiegend aus den südlichen Stadtteilen und davon in erster Linie aus Norf, Allerheiligen, Rosellen, Rosellerheide und Neuenbaum. Es gibt sogar einen Schüler, der jeden Tag aus Köln anreist.
Wir haben zur Zeit 957 Schülerinnen und Schüler sowie 67 Lehrerinnen und Lehrer. Klaus Killich leitet die Schule, Joachim Rothmann ist sein Stellvertreter.
Als große Schule fallen in Norf gar nicht so auf, weil wir an der Eichenallee ganz dicht an der Norf
liegen, also mitten im Grünen abseits der Durchgangsstraßen. Viele kennen uns auch von den Vereinen, die sich bei uns im Haus eingemietet haben wie der TSV-Norf und Frohsinn Norf.  Die Musikschule  ist bei uns auch sehr aktiv und gibt nachmittags zahlreiche Musikstunden.
Unsere sehr schön renovierte Aula (wir sagen Pädagogisches Zentrum) stellen wir gern auch für Bürgerversammlungen zur Verfügung, wenn viel Raum benötigt wird.
Wir arbeiten sehr eng mit den Grundschulen St. Andreas in Norf und St. Peter in Rosellen zusammen. So kommen alle Kinder der 4. Klassen in diesen Tagen in unsere Schule, um einen Computerkurs zu machen und unsere Schule kennen zu lernen.
Unser Ganztagsangebot wir derzeit von xx Kindern der 5. und 6. Klassen wahrgenommen. Diese Kinder werden bis 16.00 Uhr in der Schule betreut. Wir hoffen darauf, dass die Stadt Neuss den geplanten Mensabau zügig umsetzen kann, damit wir allen Schülerinnen und Schülern ein gesundes Mittagessen anbieten können, die einen langen Schultag haben oder an einer Arbeitsgemeinschaft teilnehmen.

Wenn Sie mehr über unsere Schule wissen möchten, schauen Sie einfach ins Internet Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.gymnasium-norf.de